delivery *Kostenloser Versand ab 150€

Herzlich Willkommen!

Wärmeträger quer halbiert 27 x 18 cm Moorfüllung / Wärmekissen

Mehr Ansichten

Wärmeträger quer halbiert 27 x 18 cm Moorfüllung / Wärmekissen
16,95 €
Inkl. 19% MwSt., zzgl. Versandkosten*

Verfügbarkeit: Auf Lager

Wärmepackung Wärmekissen Wärmeträger Moorträger Wärmeträger 27 x 18 cm CE zur Erwärmung im Wasserbad

Beschreibung

Details

Wärmeträger quer halbiert mit Moorfüllung, 27 x 18 cm CE zur Erwärmung im Wasserbad

Diese Wärmeträger sind mit Moor gefüllte Kissen, die im Wasserbad erwärmt werden.

Warum mit Moor gefüllt? Die Naturmoorfüllung speichert die Wärme wesentlich länger als herkömmliche Thermogele. Der Wärmeträger ist vielseitig verwendbar: zum Überlagern der Moor- oder Heupackung, zum sanften Überwärmen verspannter Muskulatur, im Kühlschrank gekühlt kann er auch für eine sanfte Kältetherapie verwendet werden. 

Der Wärmeträger beinhaltet einen Wärmespeicher bestehend aus einer Naturmoorfüllung.

Anwendungsweise:
Der erwärmte Wärmeträger wird auf die zu behandelnde Stelle des Körpers aufgelegt und der Patient mit Folien und Decken gut eingepackt. Der Wärmeträger wird mit besonders gutem Erfolg in Verbindung mit  Moor-Einwegpackungen benutzt.

Sicherheitshinweise für den Anwender: Der Anwender hat dafür Sorge zu tragen, daß der erwärmte Wärmeträger nicht bei einer höheren Temperatur als vorgesehen angewendet wird.
Die Behandlungsdauer beträgt ca. 25 - 50 Minuten.
Um die behandelnde Fläche zu vergrößern, legt man entsprechend zwei oder mehrere Wärmeträger aneinander.

Reinigung:
Die Verwendung von scharfen Reinigungsmitteln ist zu vermeiden. Wenn die og. Punkte zur Pflege beachtet werden, läßt sich die Lebensdauer unserer Wärmeträger erhöhen.

Sicherheitshinweise für den Anwender:
Die Außenfolie hat eine äußerste Hitzebeständigkeit von 80 ° C. In einem Wasserbad wird der Wärmeträger auf ca. 50 - 60 ° C erwärmt. Die regelmäßige Erwärmungstemperatur sollte 60 ° C nicht überschreiten.

Nicht mit scharfen oder kantigen Gegenständen die Außenfolie beschädigen.

Wird der Wärmeträger in einem Wasserbad erwärmt, darf er nicht mit dem Boden des Erwärmungsgerätes in Berührung kommen, da die Folie durch Überhitzung beschädigt werden könnte. Dieses verhindert man, indem ein Sieb auf den Boden des Gerätes gelegt wird ( in unseren Wasserbädern enthalten)

Zum eigenen Schutz sollte der Anwender während der Erwärmung des Wärmeträgers und der Vorbereitung zur Anwendung beim Patienten Schutzhandschuhe tragen. Diese sind im einschlägigen Fachhandel für Arbeitssicherheit erhältlich.

Nicht im Wasserbad kochen lassen.

Vor dem Auflegen durch Drücken auf Dichtigkeit prüfen.

 

Zusatzinformation

Zusatzinformation

Lieferzeit 3-5 Tage
Hersteller Haslauer Kurland

Schlagworte

Verwenden Sie Leerzeichen um Schlagworte zu trennen. Verwenden Sie das Hochkomma (') für zusammenhängende Textabschnitte.

Sprechen Sie uns an!

Wir beraten Sie gerne!

  • individuelle Beratung
  • kostenloses Angebot anfordern
  • Planung Ihrer Praxis
Unsere Telefonnummer
phone+49 (7663) 9 90 82